Flohmarkt rund ums Kind

Flohmarkt rund ums Kind
am Samstag, 07. Mai 2022
auf dem Außengelände der St. Petrus Kirche, Haakestr. 100, 21075 Hamburg

Liebe Flohmarktverkäufer,
unser erster „Corona Flohmarkt“ im September hat durch Verständnis Aller und
Eure Kooperation so gut geklappt, dass wir schon ungeduldig auf das Frühjahr gewartet haben.

Am 7. Mai wollen wir nun erneut einen Außenflohmarkt anbieten.
Die (vorläufigen) Rahmenbedingungen lauten wie folgt:
Anmeldungen erbitten wir bis zum 30.04.2022 an: freunde@petrus-heimfeld.de
Standgebühr € 15 (Fördervereinsmitglieder zahlen € 12)
alternativ: € 7,00 (5,00) und einen selbstgebackenen Kuchen
(Bitte bei Anmeldung angeben, damit wir planen können.)
Die Gebühren bitte nach Bestätigung der Anmeldung vorab überweisen (IBAN: DE33 2075 0000 0090 6911 97)
oder zu den Büroöffnungszeiten im Gemeindebüro in bar zu entrichten (Zahlungseingang spätestens 04.05.2022).

Aufbaubeginn ab 12 Uhr (bitte nicht schon deutlich früher erscheinen).

Verkauf 14 bis 17 Uhr ( Abbau bitte erst ab 17 Uhr)

Jeder Stand hat eine Breite von 3m und wird entsprechend gekennzeichnet sein. Bitte achtet darauf, die vorgegebene Breite nicht durch Kleiderständer etc. zu erweitern, um die Mindestabstände wahren zu können. Leihtische etc. können wir leider nicht zur Verfügung stellen.

Sollte entgegen der jetzigen Planung coronabedingt kein Kuchenverkauf stattfinden können, müssen wir Euch leider bitten, dann ggf. die höhere Standgebühr zu bezahlen.

Neben den für die Besucher geltenden Regeln: Maskenpflicht, Wahrung der Abstände, regelmäßige Handdesinfektion, Beachtung der Niesetikette (siehe auch auf dieser Homepage unter „Hinweise für Flohmarktbesucher“), die natürlich auch für alle Verkäufer gelten, bitten wir Euch Folgendes zu beachten:

➢ Pro Stand max. 2 Verkäufer
➢ Bitte keine Wühltische aufbauen
➢ Lockere Warenpräsentation für weniger Handkontakt
➢ Stellt Desinfektionsmittel für Besucher*innen zur Verfügung
➢ Kommuniziert Mindestabstand & Mund-Nasenschutz-Pflicht wenn Ihr Verstöße
beobachtet; ruft ggf. die Mitglieder des Orga-Teams.


Sollten Regeln nicht eingehalten werden, werden die Personen ggf. von der Veranstaltung verwiesen.
Bitte haltet Euch an die Vorgaben und helft uns einen fairen und reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.
WIR SAGEN DANKE!


*Da die derzeitige Verordnung der Stadt Hamburg nur bis zum 30. April 2022 gilt,
müssen wir uns leider auch diesesmal vorbehalten, den Flohmarkt bei Verschlechterung der Infektionslage / Änderung der gesetzlichen Vorgaben die Rahmenbedingungen kurzfristig zu ändern oder schlimmstenfalls den Flohmarkt abzusagen.
Ansonsten gilt: Der Flohmarkt findet auch bei Regen statt!