Wir schreiben an der „St. Petrus-Bibel“

Datum/Zeit
Date(s) - 01.11.2020
Ganztägig

Veranstaltungsort
Evangelisch-lutherische St. Petrus-Kirchengemeinde

Kategorien


Wann haben Sie zum letzten Mal etwas mit der Hand geschrieben?
Vieles läuft heutzutage ja doch über Hilfsmittel. Was früher die Schreibmaschine machte, tun heute der Computer oder das Handy. Viele haben wohl zuletzt in ihrer Schulzeit einen längeren Text mit der Hand geschrieben. Das wollen wir nun ändern.
Die Idee ist einfach:
Wir wollen mit Ihnen zusammen die Bibel abschreiben. Jede*r für sich zu Hause. Dafür kommen Sie in die Gemeinde und holen sich Ihre leere Seite und den Bibeltext ab. Dann haben Sie bis November Zeit, um Ihre Seite sauber und leserlich abzuschreiben. Wer mag, kann noch einzelne Buchstaben künstlerisch hervorheben oder kleine Verzierungen malen.
Wenn Sie fertig sind, geben Sie die Seite im Gemeindebüro wieder ab. Mal schauen, wie weit wir kommen.
Wir starten mit dem Neuen Testament.
Das Ziel ist, dass wir eine „St. Petrus-Bibel“ haben werden, aus der wir dann auch im Gottesdienst lesen können.
Den abzuschreibenden Bibeltext bekommen Sie direkt bei uns, sowie eine Seite DIN-A3 Papier (plus eine Probeseite!). Aus organisatorischen Gründen, ist es leider nicht möglich, dass Sie sich den Text aussuchen.
Sie dürfen aber gerne auch zwei Texte abschreiben!
Einsendeschluss: 1.11.2020
Wenden Sie sich bei Fragen an Dia-konin Nicole Meyer jugendarbeit@petrus-heimfeld.de oder im Gemeindebüro an Frau Böhnke oder an Pastor Borger.