Förderverein Petrus-Freunde

Auf dieser Seite möchten wir Sie über den neu gegründeten Förderverein Petrus-Freunde informieren.

Am Samstag den 18. November 2017, feiert der Förderverein Petrus Freunde e.V. sein einjähriges Bestehen und lädt zu einer Geburtstagsparty ein.
Um 19.30 Uhr startet diese mit einem „Kleinen RiesenKonzert“ der St. Petrus SingRiesen. Der Chor wird ein buntes Potpourri aus Pop, Rock, Volks- und Kirchenliedern präsentieren.
AnschlieĂźend gibt es eine After-Show-Party fĂĽr alle. Der Eintritt ist frei. Eine Spende wird erbeten.

„Wir haben nun ein Jahr erfolgreiche Vereinsarbeit hinter uns und freuen uns über mehr als 65 Mitglieder jeden Alters“, sagt Stefan Becker, Mitglied im Vorstand des Fördervereins.
„Mit der Geburtstagsparty wollen wir das erste Jahr feiern und uns bei den Mitgliedern und zahlreichen Helfern bedanken. Aber natürlich möchten wir dabei auch auf unsere Arbeit aufmerksam machen. Denn für unsere vielfältigen Aktionen brauchen wir noch weitere Unterstützer – mit Spenden, Ideen und dem Engagement, diese umzusetzen.“

Ein Jahr Förderverein Petrus Freunde e.V.
Vor einem Jahr, am 18. November 2016, wurde der Förderverein Petrus Freunde e.V. gegründet mit dem Ziel, das aktive Gemeindeleben und die dazu notwendigen Räumlichkeiten von St. Petrus zu erhalten.
In den vergangenen zwölf Monaten hat der Förderverein zahlreiche erfolgreiche Aktionen gestartet oder unterstützt – zum Beispiel das Musikfest St. Petrus Unplugged, eine Kinderfreizeitwoche in den Sommerferien, einen Kinderflohmarkt, den Petrus-Laden und vieles mehr.

Am 24. November 2017 findet eine Frauenkleiderbörse statt.
Am 10. Dezember wird ein „Gemeinsames Singen unter dem Glockenturm“ statt finden.

Nachfolgend finden Sie Dokumente mit weiteren Informationen.

Infoblatt „Förderverein Petrus Freunde“

Satzung Förderverein „Petrus-Freunde“

Aufnahmeantrag Förderverein

Tagebuch des Fördervereins

Die aktuelle Aktion des Fördervereins möchten wir Ihnen im folgenden vorstellen:

Wer schon immer einmal Schwein haben wollte, hat ab jetzt die Gelegenheit dazu.
Dann startet der Förderverein nämlich seine witzige Spendenaktion
„Mal wieder Schwein haben?!“ zugunsten der Petrus-Gemeinde.

Dabei verteilt der Verein Sparschweine an Haushalte, Familien, Büros, Läden, Schulklassen und jeden, der mitmachen möchte. Die neuen Besitzer „füttern“ dann die Sparschweine zugunsten der Gemeinde, zum Beispiel als Kleingeld- oder Schimpfwortkasse, bis zum großen „Schlachtfest“ im Mai 2018.

Sie möchten mitmachen?
Dann können Sie sich jetzt beim Förderverein melden und ihr persönliches Spendenschwein abholen.
Schreiben Sie an freunde@petrus-heimfeld.de oder melden sich im GemeindebĂĽro.

Hier finden Sie den Werbeflyer zu dieser Aktion:
Aktion: Mal wieder Schwein haben ?!